Raetici Romani - Veterani Rapacis et Primigeniae e.V.

Über uns

römischer Legionsstab

Der Verein Raetici Romani - Veterani Rapacis et Primigeniae e.V. wurde am 12.12.2015 im Römermuseum Osterburken gegründet. Die Mitglieder unserer Gruppe sind überwiegend seit vielen Jahren in der römischen Geschichtsdarstellung tätig.

Wir haben uns das Ziel gesetzt, neue Wege in der römischen Darstellung zu gehen. Unser Hauptaugenmerk gilt dem Aufbau des römischen Militärs mitsamt seinem Stabs- und Verwaltungsapparat. Dabei können wir den Zeitraum von der späten Republik bis in die späte Kaiserzeit abdecken.

Die römische Stabseinheit setzt sich aus militärischen und zivilen Bereichen zusammen, die wir in ihren verschiedenen spezifischen Ausprägungen zeigen. Dabei legen wir, was die Ausrüstung anbelangt, besonderen Wert auf belegbare Repliken und versuchen historische und archäologische Gegebenheiten zu berücksichtigen.

römische Damen mit Praefectus Castrorum

Unsere Stabseinheit besteht aus einem Legionskommandanten (Legat), mitsamt seiner Adjutanten, dem Tribunus Laticlavius, einem Praefectus Castrorum, den dazugehörigen Untereinheiten und der Leibwache. Dabei begleitet uns der Provinzstatthalter mit seinen Lictoren.

Da - wie oben beschrieben - der zivile Bereich ein wesentlicher Bestandteil der Gruppe ist, haben wir auch hier einiges zu bieten.

Der äußere Rahmen wird durch handwerkliche Darbietungen abgerundet, z.B. Lederarbeiten, Schusterhandwerk u.v.m.

Was wir bieten können:

römische und etruskische Damen- und Herrenmoden
römischer Centurio, Primus Pilus und caesarischer Legionär
römische Damen
Legionäre zur Zeit Cäsars: Abwehr gegen Kavallerie
Erklärungen für Besucher eines Römerfestes
Etruskerin
Etrusker
Legatus Legionis, Tribunus Laticlavius und Praefectus Praetorio auf dem Weg
Caligae: römische Soldatenstiefel
Praefectus Castrorum, Centurio
spätrepublikanischer Legionär
römisches Brautpaar